Stundensatz-Kalkulation für Freiberufler und Selbständige

Kleingruppenkurs

Online-Seminar in Echtzeit

Kursnummer: 2021.02.003

Ort

Ort

Online

Dozent/Trainer

Dozent

Alexander Sprick


Datum

Datum

15.2.2021

Gesamtdauer

Gesamtdauer

4 UE (je 45 Min.)


Uhrzeit

Uhrzeit

08.30 - 11.50

Vorkenntnisse

Vorwissen

Keins


Kursgebühr

Kursgebühr

65 Euro

Teilnehmerzahl

Teilnehmende

min. 4 / max. 7


Anmeldung

Anmeldung

bis 8.2.2021

Abschluss

Abschluss

Zertifikat


Verkaufen Sie sich unter Wert? Oder vermitteln Ihnen Ihre Kunden den Eindruck, Sie seien zu teuer?

Stundensatz-Kalkulation | Besonders Gründerinnen und Gründer stehen vor der Fragestellung: Welches Honorar muss ich für meine Arbeitsstunde berechnen, damit sich die eigene Selbständigkeit tatsächlich rentiert? Auch etablierte Selbständige sollten ihre Stundensätze regelmäßig kontrollieren und anpassen, da Kosten steigen. 

Nachvollziehbare Stundensatz-Kalkulation mit verständlichen Excel-Tools

In diesem Online-Seminar berechnen wir mit mehreren Excel-Tools potenzielle Stundensätze. Alternativ dazu berechnen wir im Rahmen unserer Stundensatz-Kalkulation, wie viele produktive Arbeitsstunden Sie benötigen, um davon auskömmlich leben zu können. 

Ausgangsbasis: Lebenshaltungskosten und Vorsorgeaufwendungen

Als Grundlagen unserer Stundensatz-Kalkulation gehen wir von Ihren privaten Lebenshaltungskosten und Vorsorgeaufwendungen aus, um das Einkommen zu berechnen, das Sie zum Leben benötigen.

 

In einem weiteren Schritt rechnen wir dann die Stunden und Stundensätze aus, um dieses Einkommen erwirtschaften zu können.

 

Aufgrund unserer Stundensatz-Kalkulation können Sie rasch ermitteln, ob sich Ihr Geschäftsmodell überhaupt trägt oder ob Sie Änderungen vornehmen sollten.

Größere Vorhaben erfordern komplexere Kalkulationen

Sie wachsen und haben eigene Mitarbeiter eingestellt? Sie beziehen Fremdleistungen und haben erhebliche Materialkosten? Dann sollten wir auch diese Fälle anhand eines komplexeren Kalkulationsschemas anschauen. In diesem umfangreicheren Modell können wir zudem verschiedene „Szenarien“ durchspielen.

 

So sehen Sie sofort, welchen Stundensatz Sie tatsächlich in Rechnung stellen müssen, um das von Ihnen geplante Einkommen erzielen zu können.

 

Im Rahmen des Online-Seminars "Stundensatz-Kalkulation | Basiswissen für Freiberufler und Selbständige" gibt Ihnen Kursleiter Alexander Sprick zahlreiche Tipps und weiterführende Hinweise.

Weiterführende Hinweise

Die Stundensatz-Kalkulationen werden sich auf die konkreten Geschäftstätigkeiten der Teilnehmenden beziehen. In diesem Seminar sollen keine theoretischen Präsentationen "heruntergespult" werden, aus denen die Selbständigen dann keinen konkreten Nutzen ziehen.

 

Die vorgestellten und eingesetzten Excel-Kalkulationstabellen von Lernen-Online24.de dürfen Sie auch nach dem Kurs weiterverwenden.

 

Der Kursleiter ist gelisteter Berater beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) für das Förderprogramm "Förderung unternehmerischen Know-hows".

 

Eine Rechts- und oder Steuerberatung darf im Rahmen dieses Kurses nicht erfolgen.

 

Wenn Sie die Kursgebühr als Betriebsausgaben vor Eröffnung absetzen möchten, geben Sie uns bitte Ihre Firma, evtl. mit dem Zusatz "in Gründung", an. Wir adressieren die Rechnung dann auf Ihr (geplantes) Unternehmen.

Stundensatz-Kalkulation, Kurs-Nr. 2021.02.003

Online-Seminar, 15.02.2021, 08.30-11.50 Uhr, Gesamtdauer: 4 Unterrichtseinheiten je 45 Minuten, Dozent/Trainer: Alexander Sprick, Anmeldeschluss: 08.02.2021

Online-Seminar, 15.02.2021, 4 Unterrichtseinheiten zu jeweils 45 Minuten, Anmeldeschluss: 08.02.2021

65,00 €

  • verfügbar